Alle verfügbaren Outlet Gutscheine

Im Outlet gibt es Artikel zum reduzierten Preis. Das Angebot umfasst B-Ware und Produkte aus dem Schluss- oder Ausverkauf. Verschiedene Online-Shops haben Outlet- und Sales-Kategorien, die großes Sparpotential bieten. Mit dem passenden Outlet Gutschein können Online-Shopper sich einen zusätzlichen Rabatt sichern.

Auf einem Tisch liegen Sale Anhänger, Kaffee und Süßigkeiten sowie ein Laptop, das von einer Frau bedient wird

Auch online kann man viele tolle Angebote im Outlet und in Sale-Kategorien finden. Mit einem passenden Gutschein kann man da auch doppelt sparen.

Was ist der Outlet-Verkauf?

In einem Outlet-Shop gibt es B-Ware, Rückläufer aus dem Handel oder auch Produkte aus Geschäftsschlüssen, die zumeist günstiger angeboten werden. Die Online-Outlets haben ein großes Sortiment an Produkten auf Lager, das von Autozubehör und Mode über Bücher und Dekorationsartikel bis hin zu Elektronikartikeln reicht.

Die Besonderheit am Outlet-Verkauf sind die attraktiven Preise. In den digitalen Auslagen gibt es Shirts oder Schuhe, Kabel oder Kosmetikprodukte um bis zu 95 Prozent reduziert. Die Rabatte werden durch einen günstigen Einkauf der Produkte realisiert.

Manche Produkte weisen Makel auf, die der Händler in der Regel in der Produktbeschreibung nennt. Andere Artikel sind dagegen neu und nicht von normaler Ware zu unterscheiden.

Die Outlet-Shops locken mit zusätzlichen Sparmöglichkeiten. Neben Outlet Gutscheinen und Newsletter-Rabatten gibt es beispielsweise Empfehlungs-Programme oder Bonuspunkte-Systeme. Wird ein bestimmter Bestellwert erreicht, fallen außerdem die Versandkosten weg.

Die begehrtesten Artikel im Outlet

Im Outlet gibt es B-Ware aller Art. Verkauft werden Klamotten und andere Textilien, aber auch Haushaltsartikel oder sogar Lebensmittel. Die Vielfalt ist riesig und gerade beim Online-Kauf gibt es zwischen Second-Hand-Jeans und schönen Möbeln aus dem Schlussverkauf eine fast unerschöpfliche Auswahl.

Bei den verschiedenen Anbietern werden immer wieder besondere Rabatte angeboten, die einen Blick wert sind. Ein beliebtes Angebot ist beispielsweise „Kaufe 2, bezahle 1“ oder auch die typischen Sonderangebote zum Frühlings- und Winterschlussverkauf. Dann gibt es Bademode oder Winterjacken deutlich günstiger als bei der Konkurrenz. Zwar handelt es sich nicht um Neuware, die Makel sind meist aber nur marginal und schränken die Funktionalität von Sweatern und Jeans nicht ein.

Beliebt sind vor allem Klamotten. Eine gerissene Naht ist nur ein kleiner Makel, aber online gibt es dafür im Outlet schon einen erheblichen Rabatt. Dasselbe gilt für Bücher mit Eselsohren oder Lebensmittel, die kurz vor dem Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums stehen. In Verbindung mit einem Outlet Gutschein lässt sich hier kräftig sparen.

Modemarken sind besonders begehrt. Louis Vuitton oder Gucci, Edd Hardy oder Nike: im Online-Outlet gibt es die ganze Bandbreite an eleganten Marken zum vergünstigten Preis. Sparen lässt sich, indem der passende Outlet Gutschein mit dem Outlet-Rabatt kombiniert wird oder verschiedene Bestellungen zu einer zusammengefasst werden, um den Mindestbestellwert zu erreichen und sich gegebenenfalls auch die Versandkosten zu sparen.

Darauf ist beim Outlet-Kauf zu achten

Im Outlet gibt es alle denkbaren Produkte kostenreduziert. Beim Fabrikverkauf kann es sich um Produkte handeln, die „rausmüssen“ oder sich auf andere Weise nicht mehr verkaufen lassen. Wer hier geschickt zwischen den verschiedenen Online-Shops wählt, spart kräftig Geld und findet dennoch hochwertige Produkte.

Es gilt darauf zu achten, beim Online-Kauf immer den Shop zu wählen, der auch neuwertige Produkte im Sortiment hat.

Beispielsweise werden im Online-Shop von Nike auch Outlet-Produkte in einer dafür vorgesehenen Kategorie angeboten. Allerdings handelt es sich dabei nicht um beschädigte Waren, sondern um Sportwear und Co. die aktuell nicht im Trend liegt oder sich außerhalb bestimmter Jahreszeiten nicht gut verkaufen lässt. Beispielsweise müssen zum Winteranfang alle Trainingsjacken raus und wenn der Sommer anfängt, lassen sich die schweren Pullover nicht mehr ohne weiteres an den Mann bringen.

Es lohnt sich, ausführlich zu stöbern und dabei immer die Outlet Gutscheine im Hinterkopf zu behalten. Wo kann ich am meisten sparen? Welche B-Ware ist wie neu und dennoch günstig? Beim Shopping findet man ganz automatisch die wichtigsten Shops, in denen die B-Ware zuverlässig erstanden werden kann.

Die größten Online-Shops für B-Ware haben wir aufgelistet.

Die größten Online-Shops für Outlet-Produkte

Outlets sind beliebt, denn die Ware ist von Natur aus günstig. Im deutschen Online-Handel gibt es eine ganze Reihe von Outlet-Händlern und Outlet-Kategorien der bekannten Anbieter.

„Otto.de“ hat eine umfangreiche Sale-Kategorie, in der Top-Marken wie Bauknecht oder bruno banani um 50 Prozent und mehr reduziert sind. Außerdem gibt es einen Deal des Tages, die Angebote der Woche und den Otto-Tipp („Unser Tipp“) für Elektronikartikel zum Sparpreis. Neukunden in der App erhalten zusätzlich einen Rabatt in Höhe von 20 Euro.

„Unlimited Outdoor“ hat ebenfalls einen Outlet/Sale, in dem es die Preisbrecher der Woche gibt. 30 bis 40 Prozent Rabatt sind hier keine Seltenheit. Außerhalb des Outlets gibt es Männer-, Frauen- und Kinderschuhe, Ausrüstung zum Laufen oder Radfahren und viele weitere Produkte.

„Outletcity“ gilt auch als „Mekka für Schnäppchenjäger“, denn das Online-Outlet hat Designermode zum Schnäppchenpreis im Sortiment. Mit dem passenden Outlet Gutschein gibt es Produkte von Diesel oder Escada noch günstiger. Die Outlet City in Metzingen umfasst mehrere Shops, in denen im Rahmen der regelmäßig stattfinden Shopping-Weeks günstig gestöbert werden kann.

„Lebensmittel-Sonderposten.de“ hat Lebensmittel aus Schluss- und Ausverkäufen im Sortiment. Das Produktportfolio reicht von Süßigkeiten bis zu Tiernahrung, Wurstwaren, Käse und Kaffee. Auch Nonfood-Artikel wie Haar- und Körperpflegeprodukte oder Waschmittel gibt es. Ebenso Feuerzeuge, Batterien, Toilettenpapier und vieles mehr. Auch diese Artikel sind begehrt, denn: bei einem besonders guten Angebot können Sparfüchse sich eindecken und langfristig die Haushaltskasse aufbessern. Natürlich lohnt sich der Kauf im Lebensmittel-Outlet auch für einzelne Produkte, beispielsweise Süßigkeiten, die nicht mehr im Geschäft erhältlich sind. Online gibt es dann die Restbestände, die man sich als Käufer mit wenigen Mausklicks sichern kann.

Junger Mann kauft etwas im Internet und hält seine Kreditkarte in der Hand

Online Shopping bereitet viel Freude: Vor allem wenn man doppelt im Outlet spart. Auch diverse Zahlungsmöglichkeiten vereinfachen das Einkaufen im Internet.

Outlet Gutschein einlösen: so geht’s

Die Online-Outlets gewährleisten einen versicherten Versand. Die Produkte werden innerhalb weniger Werktage nach der Bestellung angeliefert und je nach Zahlungsoption im Voraus, an der Haustür oder später bezahlt.

Der Outlet Gutschein wird beim Abschluss der Bestellung eingelöst. Das entsprechende Feld taucht beim Bestellvorgang auf und muss nur noch mit dem Rabattcode der Wahl befüllt werden. Der Rabatt wird anschließend sofort gutgeschrieben und ist auf dem Endbetrag zu sehen.

Die Bestellung muss anschließend nur noch abgeschickt werden und der Anbieter kümmert sich umgehend um die Abwicklung. Besonders schnell geht der Versand beim Rechnungskauf, doch auch andere Zahlungsmöglichkeiten sind attraktiv.

Die verschiedenen Zahlungsoptionen im Online-Outlet

Die bekannten Online-Outlets von Otto.de und Co. bieten die bekannten Zahlungsoptionen an. Beim Einkauf haben Shopper die Wahl zwischen Überweisung, Lastschrift, Rechnungskauf, PayPal, Kreditkarte oder Sofort-Überweisung. Outlets, die auf Elektronikartikel ausgerichtet sind oder eine junge Zielgruppe ansprechen, bieten inzwischen auch den Kauf mittels Kryptowährung an, zum Beispiel Bitcoin oder Bitcoin Cash.

Möchte man einen Outlet Gutschein einlösen, bietet sich der Rechnungskauf an. Der Kauf auf Rechnung hat den Vorteil, dass das Produkt innerhalb von zwei Wochen nach Lieferung bezahlt werden muss. Käufer haben also die Möglichkeit, das Produkt auf Makel zu kontrollieren und bei Bedarf zurückzuschicken.

Otto.de bietet zudem die Option „Jetzt kaufen, später zahlen“ an, bei der die Rechnung innerhalb von 100 Tagen nach dem Kauf bezahlt werden muss. Auch diese Option bietet sich an, denn im Outlet gibt es oft nur einige Teile einer Klamotten-Kollektion und die Einkäufe müssen über einen längeren Zeitraum verteilt gekauft werden. Bei „Jetzt kaufen, später zahlen“ lassen sich die bestellten Artikel später auf einmal bezahlen.

Bei der Zahlung auf Vorkasse wird zuerst der Rechnungsbetrag überwiesen. Sobald er eingegangen ist, geht das Sparpaket raus. Bei der Zahlung auf Nachname wird das Paket direkt an der Haustür gezahlt. Auch hier gilt: zuerst kontrollieren, ob die Produkte in einem guten Zustand sind, dann bezahlen. So ist sichergestellt, dass die bestellten Produkte in einem guten Zustand sind.

Sollte es bei der Lieferung zu einer Beschädigung des Produkts gekommen sein, besteht beim Online-Kauf ein 30-tägiges Rückgaberecht.